Unser Chörchen stellt sich vor

Im Früjahr 1986 trafen sich 8 Frauen bei einem Kaffeekränzchen, um zu singen. Wir fanden unseren Gesang schön, so dass wir beschlossen, noch im gleichen Jahr, anlässlich der Konfirmation, in der Evangelischen Kirche zu singen. Weil unser Kreis so klein war, nannten wir ihn einfach "Chörchen" und diesen Namen haben wir bis heute beibehalten. Frau Louis begleitete uns auf dem Klavier und dirigierte das "Chörchen".Wir hatten viel Freude beim Singen und den Gottesdienstbesuchern gefiel unser Gesang ganz offensichtlich, so dass wir auch im Ostergottesdienst sangen.choerchen 02

1994 verließ Frau Louis Gutenberg und Frau Irmgard Schriewer übernahm die Leitung. Unser Chörchen wuchs, bis wir schließlich ein gemischter Chor wurden.

2003 wurden wir ein ev. Kirchenchor und seit dieser Zeit habe wir feste Termine. Wir singen jeweils zu Ostern, zur Konfirmation, am Ewigkeitssonntag und zu Weihnachten. Zusätzlich singen wir schon seit 20 Jahren zu Weihnachten im DRK-Seniorenheim in Bad Müster am Stein.

sun-young-kang-maeder

 

 

2010 wurde Frau Sun-Young Kang Mäder unsere Chorleiterin. Wir schätzen und lieben sie alle!

 

 

Von 2005 bis Februar 2017 war Marianne Duchek unsere sehr engagierte und zuverlässige erste Vorsitzende. Im Februar 2017 wurden auf einer Mitgliedervollversammlung Hans Andreas Oehme in dieses Amt und Sonja Kubitscheck zur Stellvertreterin gewählt.

Zur Zeit sind wir 27 Sängerinnen und Sänger und treffen uns jeden Dienstag um  20:15 Uhr im evangelischen Gemeindehaus Gutenberg und freuen uns über jeden, der gern mit uns singen mag.